Kategorien
Pokerturniere

Bankroll verdoppelt mit gutem MTT-Money-Finish

Heute hatte ich es mal wieder mit ein paar MTT-Shots versucht, und in meinem „main event“ beim „Hot 11$, 20k $ guaranteed“ konnte ich den 40. Platz von 2402 Spielern machen.

Das ist für mich gleichzeitig eines der besten MTT-Ergebnisse bisher, wobei ich vor über 10 Jahren mal in einem Deep-Stack-Turnier knapp 500 USD gewonnen hatte, das war damals noch auf Everest Poker.

Es waren tatsächlich einige wirklich verrückte Hände dabei, u.a. eine Hand mit AJ, bei der ich vervierfacht habe gegen 3 andere Spieler, ohne dabei etwas getroffen zu haben!

PokerStars, $9.80 + $1.20 – Hold’em No Limit – 3,500/7,000 (875 ante) – 9 players
Replay this hand on CardsChat – https://www.cardschat.com/replayer/724EFGAcg

UTG: 121,664 (17 bb)
UTG+1 (Hero): 20,872 (3 bb)
MP: 485,290 (69 bb)
MP+1: 79,002 (11 bb)
LP: 286,917 (41 bb)
CO: 79,552 (11 bb)
BU: 356,998 (51 bb)
SB: 173,647 (25 bb)
BB: 109,765 (16 bb)

Pre-Flop: (18,375) Hero is UTG+1 with A♦ J♠
1 fold, Hero raises to 19,997 (all-in), 2 players fold, LP calls 19,997, 2 players fold, SB calls 16,497, BB calls 12,997

Flop: (87,863) K♠ 7♠ K♦ (4 players, 1 all-in)
SB checks, BB checks, LP bets 21,000, 2 players fold

Turn: (87,863) K♣ (2 players, 1 all-in)

River: (87,863) 5♠ (2 players, 1 all-in)

Total pot: 87,863

Showdown:
LP shows Q♦ T♦ (three of a kind, Kings)
(Equity – Pre-Flop: 41%, Flop: 26%, Turn: 17%, River: 0%)

UTG+1 (Hero) shows A♦ J♠ (three of a kind, Kings – higher kicker)
(Equity – Pre-Flop: 59%, Flop: 74%, Turn: 83%, River: 100%)

UTG+1 (Hero) wins 87,863

Da hätte ich egtl. schon rausfliegen müssen, aber ich habe mich natürlich sehr gefreut, dass ich „von den Toten“ zurück geholt wurde durch diese total komische bet von LP.

Rausgeflogen bin ich dann mit dieser Hand:

PokerStars, $9.80 + $1.20 – Hold’em No Limit – 8,000/16,000 (2,000 ante) – 8 players
Replay this hand on CardsChat – https://www.cardschat.com/replayer/924EFLu4s

UTG: 184,026 (12 bb)
UTG+1: 277,672 (17 bb)
MP: 199,244 (12 bb)
MP+1: 151,721 (9 bb)
CO: 286,410 (18 bb)
BU: 191,878 (12 bb)
SB: 173,189 (11 bb)
BB (Hero): 162,012 (10 bb)

Pre-Flop: (40,000) Hero is BB with 4♣ 6♣
5 players fold, BTN raises to 32,000, 1 fold, Hero calls 16,000

Flop: (88,000) 4♦ 7♦ 5♥ (2 players)
Hero bets 32,000, BTN raises to 157,878 (all-in), Hero calls 96,012 (all-in)

Turn: (344,024) 9♦ (2 players, 2 all-in)

River: (344,024) K♣ (2 players, 2 all-in)

Total pot: 344,024

Showdown:
BU shows A♥ 5♣ (a pair of Fives)
(Equity – Pre-Flop: 59%, Flop: 53%, Turn: 70%, River: 100%)

BB (Hero) shows 4♣ 6♣ (a pair of Fours)
(Equity – Pre-Flop: 41%, Flop: 47%, Turn: 30%, River: 0%)

BU wins 344,024

Wahrscheinlich war schon mein Call im BB etwas marginal, aber ich wollte in dem Moment einfach den Call machen wegen der Pot-Odds.

Im Prinzip war die Range vom Button relativ groß, wobei ich jetzt eher an Overcards bzw. 2 face cards oder so gedacht hatte. Sehr interessante Hand jedenfalls, und ich werde noch länger darüber nachdenken müssen.

Ich freue mich aber sehr darüber, dass ich knapp versechsfacht habe und damit auch eben mal meine Bankroll verdoppelt. Mit anderen Worten: ich kann jetzt früher als gedacht im Level bei meiner SnG-Poker-Challenge aufsteigen und Gas geben!