Run It Once: MTT Edition

Der Pokerkurs „From The Ground Up – MTT Edition“ von Run It Once ist aus meiner Sicht sehr gut geeignet, um Anfängern und Fortgeschrittenen weiterzuhelfen, ihr Turnierspiel deutlich zu verbessern.

MTT Kurs mit 43 Videos

Der Kurs ist aufgebaut in 43 Videos, die ca. 30 Minuten im Durchschnitt dauern. Es ist also einiges an Material, das man sich erarbeiten muss, und „Hausaufgaben“ gibt es auch noch.

Der Kurs wird von Owen Shiels auf Englisch gehalten, sodass entsprechende Sprachkenntnisse erforderlich sind.

From The Ground Up – MTT Edition mit Owen Shiels, Run It Once

Vor etwa 14 Jahren, als ich mit dem Online-Pokern begonnen habe, da steckten GTO- und ICM-Ansätze noch in den Kinderschuhen. Zwar gab es auch damals schon hilfreiche Forenbeiträge und Artikel auf pokerstrategy.com, aber insgesamt waren die theoretischen Ansätze noch nicht sonderlich ausgereift.

Spieltheoretische Ansätze (GTO)

Bei diesem Pokerkurs von Run It Once ist das anders, ohne dass man das Gefühl hat, dass ausschließlich spieltheoretische Ansätze berücksichtigt werden. Die „game theory optimal“, d.h. spieltheoretisch optimale, Spielweise kann mittlerweile durch moderne Software exakt berechnet werden.

So wird sehr intensiv erklärt, von welcher Position mit welchen Händen bzw. welcher „range“ optimal gespielt werden kann. Das kann eine gute Starthilfe geben, wenn man sich gerade als Anfänger noch etwas unsicher über die Wertigkeit der Hände ist.

Fortegeschrittene Konzepte: 3-bets, 4-bets und 5-bets

Es wird auch sehr intensiv auf Ansätze eingegangen, die schon eher für Fortgeschrittene oder (angehende) Profis geeignet sind – darunter fallen etwa die 3-bet und 4-bet Bluffs. Meine Erfahrung ist, dass man auf den Micro-Levels kaum Szenarios hat, in denen man diese Spielzüge gut +EV anwenden kann, da man selbst von sehr schwachen Händen wie „bottom pair“ oder auch zwei Overcards runtergecallt wird.

Es ist aber sehr gut zu wissen, dass es diese Konzepte gibt, und ab ca. 7,50 oder 11 USD Buy-Ins würde ich sagen, dass es vermehrt Spieler gibt, die auch mal gegen eine Bluff-Bet folden. Grundsätzlich sind 3-bets zumindest als midstack bzw. deepstack als value bets sehr wichtig, wenn man beispielsweise AKo in später Position hält und seine equity realisieren will, dabei einen multi-way pot verhindern möchte.